HR-Risiken I: Führung, Entlohnung und Gesundheit

Führung der Mitarbeitenden – Reputationsrisiken, Fürsorgepflichten und Datenschutz werden verletzt:

  • Ist die Orientierung und Einarbeitung neuer Mitarbeitender ausreichend?
  • Gibt es angemessenen Schutz und Kontrolle auch ausserhalb des Unternehmens und ausserhalb der üblichen Öffnungszeiten?
  • Gibt es Stellenbeschreibungen für ALLE Stellen in der Organisation, die bei Veränderungen auch nachgeführt werden?
  • Gibt es eine angemessene Rückmeldung der Leistungen für die Mitarbeitenden?
  • Gibt es Regeln, wenn Mitarbeitende ihre Leistungsziele nicht erreichen oder sich nicht an Vorgaben halten?
    Werden diese in der täglichen Praxis auch befolgt?
  • Gibt es Datenschutzbestimmungen? Werden diese eingehalten?
  • Haben wir verständliche Regeln und ein verständliches Personalreglement?

Compensation  Benefits – Risiko von Unterschlagung u.ä.

  • Wer ist zeichnungsberechtigt?
  • Wie viele Personen sind für eine Auszahlung notwendig?
  • Sind Kontrollen im Prozess eingebaut?

Arbeitssicherheit und Gesundheit – Berufsunfälle, Umweltschäden?

  • Sind die Arbeitsbedingungen sicher und überprüfen wir diese regelmässig?
    Bieten wir regelmässig Sicherheitstrainings an?
  • Überwachen wir das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung?
  • Sind unsere Sicherheitsrichtlinien aktuell und werden die Sicherheitsverantwortlichen regelmässig geschult?
  • Werten wir die Unfall- und krankheitsbedingten Fehlzeiten regelmässig aus?
    Wie werden die Ergebnisse umgesetzt? Wie hoch ist der Anteil der HR-Risikokosten an den gesamten Personalkosten?

Quelle: W.F.Cascio & J.W.Boudreau (2012). Strategic Human Resources Management. Cambridge University Press.

 

 

 

Copyright © All Rights Reserved · Green Hope Theme by Sivan & schiy · Proudly powered by WordPress